Famab

Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft

Famab

Erfolgreicher Start für die Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft als neutrales und partizipatives Format für die Vertretung der politischen Interessen der Veranstaltungswirtschaft in Deutschland.
Neue Interessenvertretung für die Veranstaltungswirtschaft

Aus Famab soll fwd werden

Neue Interessenvertretung für die Veranstaltungswirtschaft

Angesichts der Pandemiefolgen empfiehlt der Vorstand des Kommunikationsverbands Famab seinen Mitgliedern eine Neuaufstellung. Bei der Mitgliederhauptversammlung Anfang Juli sollen eine neue Struktur und ein neuer Name für eine umfassende Öffnung sorgen.
Artlife stellt sich um

Hotelumbau statt Messebau

Artlife stellt sich um

Dem Messebauer Artlife brechen wegen der Pandemie rund 80 Prozent der Aufträge weg. Der Dienstleister hat nun ein neues Geschäftsfeld gefunden und ein erstes Referenzprojekt: die umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten des Hotels KTC Königstein.
Reaktivierung der Insolvenzantragspflicht

Dorint reicht Verfassungsbeschwerde ein

Reaktivierung der Insolvenzantragspflicht

Die Hotelgruppe Dorint reicht eine Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe mit Eilantrag wegen Insolvenzschutz ein. Die Gründe für den Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe sind die Forderung nach Ausgleich der Corona-Schäden und Reaktivierung der Insolvenzantragspflicht. Für ihn liegt der „schwarze Peter“ beim BMWi.